Bioburdenuntersuchung


Unter Bioburden versteht man, die Populationsanzahl lebensfähiger Mikroorganismen auf der Oberfläche eines Produktes und oder seiner Verpackung vor der Sterilisation.

Nach GMP ist die Untersuchung des Bioburden unumgänglich. Zweck dieser Untersuchung ist es, festzustellen wie viele lebensfähige Mikroorganismen sich auf dem Produkt befinden. Mit diesem Ergebnis wird nun die optimale Dosierung für die Sterilisation mit Strahlung errechnet.

Wir führen den Bioburdentest nach der ISO 11737-1 für Medizin Produkte für Sie durch.